Mann gegen Mann.

Es ist ein ur-amerikanisches Wochenendvergnügen: Zwei Autos, zwei furchtlose Fahrer und ein Betonstreifen, auf dem sich Bizeps und Boliden im Beschleuinigungskampf one on one messen. Drag Racing heißt das dort drüben, wo die Gallonen wohnen.In den Sechziger Jahren dominierten die Gasser die Drag Strips, seriennah aussehende Karossen, die von allem überflüssigen Ballast befreit waren und die Nase gerne hoch trugen - die Einzelradaufhängung der Vorderachse war bei diesen Dragstern durch ei...

 


Gasser-Duelle auf dem Drag Strip.

Es ist ein ur-amerikanisches Wochenendvergnügen: Zwei Autos, zwei furchtlose Fahrer und ein Betonstreifen, auf dem sich Bizeps und Boliden im Beschleuinigungskampf one on one messen. Drag Racing heißt das dort drüben, wo die Gallonen wohnen.

In den Sechziger Jahren dominierten die "Gasser" die Drag Strips, seriennah aussehende Karossen, die von allem überflüssigen Ballast befreit waren und die Nase gerne hoch trugen - die Einzelradaufhängung der Vorderachse war bei diesen Dragstern durch eine leichtere Starrachs-Konstruktion ersetzt, um die mörderische Leistung der gerne mit Kompressor gefahrenen V8-Triebwerke besser auf die Straße bringen zu können.

Unser kleines Video zeigt Amateurmaterial auf Super 8 aus dieser guten alten Zeit der US-Gas Guzzler. Die Atmosphäre an den Rennstrecken im amerikanischen Hinterland kommt dabei gut rüber - inklusive tödlicher Telegrafenmasten, fehlender Fangzäune und einem Publikum, das buchstäblich noch mittendrin war. Glory days!

Schraubergott Horst Kowalski


Schraubergott